IDD und DSGVO

Neue gesetzliche Rahmenbedingungen
IDD und DSGVO – was bedeutet das für Sie?

Die Vorarlberger Landes-Versicherung V.a.G. (VLV) informiert in den nächsten Tagen alle ihre Kunden über die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen. Heuer werden die neue Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) und die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft treten. In erster Linie geht es darum, dass die Interessen und Persönlichkeitsrechte der Kunden noch mehr gestärkt werden. Der VLV ist es ein wichtiges Anliegen, die Kunden rechtzeitig und vor allem persönlich über die wesentlichen Neuerungen zu informieren.

Die wesentlichsten Änderungen für Kunden sind:

Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)
• ausführliche Beratungsgespräche
• erhöhte Kostentransparenz
• verbesserter Anlegerschutz bei Lebensversicherungen

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
• größere Transparenz bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
• Datenschutzbeauftragter als Kontaktstelle
• erweiterte Betroffenenrechte

Sie finden weitere Informationen zur IDD und DSGVO auch im Downloadbereich zum Herunterladen. Bzgl. der Datenschutzgrundverordnung verweisen wir auch auf die dafür eingerichtete Informationsseite auf unserer Homepage. Sollten Sie konkrete Fragen zur IDD haben, so können Sie uns gerne eine Nachricht über idd@vlv.at übermitteln.

Kundenservice
+43 5574/412-0 vlv@vlv.at

Online Schadenmeldung