VLV-Jubilarfeier 2020

Bei der diesjährigen Jubilarfeier der VLV wurden 23 Jubilare geehrt. Zählt man die Dienstjahre aller zu ehrenden Mitarbeiter zusammen, kommt man auf die beeindruckende Zahl von 540 Jahren.

„Jeder Jubilar hat im Laufe der Jahre entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und es möglich gemacht, dass die VLV selbst heuer ihr 100-Jahr-Jubiläum feiern kann und sich als Versicherung mit der größten Vor-Ort-Kompetenz im Land entwickelt hat”, so die Vorstandsdirektoren KommR Robert Sturn und Mag. Klaus Himmelreich. Bei ihrer feierlichen Ansprache bedankten sie sich weiters bei den Jubilaren für ihr verdienstvolles, treues Engagement, ihre hervorragende Arbeit und den enormen Teamgeist.

Fünf Mitarbeiter wurden bei diesem Festakt mit den besten Wünschen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die Mitarbeiter sind und bleiben für die VLV ein wichtiges Kapital. So wird sehr viel in die Aus- und Weiterbildung der Belegschaft investiert. Die örtliche Nähe durch das breite Filialnetz ergänzt um die qualifizierte und kompetente Beratung durch gut ausgebildete Mitarbeiter und eine schnelle Schadenabwicklung vor Ort sind wesentliche Vorteile für die VLV-Kunden. Zusammen sicher. Zusammen VLV.

Die VLV-Jubilare:
Doris Gmeiner, Brigitte Granruaz (40 Jahre), Günther Guldenschuh (35 Jahre), Günter Aberer, Mag. Dr. Michael Büchel, Norbert Kopf, Gabriela Merz, Marion Wild (30 Jahre), Ines Jäger, Anita Scheicher (25 Jahre), Ing. Oliver Böhler, Beate Erath, Irmgard Mündle, Karin Schiemel, Vanessa Schneider-Holzmüller MLS, Daniel Steinhofer (20 Jahre), René Grossinger, Mag. Silke Heeb, Gerhard Lampert, Andreas Markowitz, Katharina Mededovic BA, Michaela Schwendinger und Herbert Tschofen (15 Jahre)

Kundenservice
+43 5574/412-0 vlv@vlv.at

Online Schadenmeldung

Vorarlberger Landes-Versicherung V.a.G. Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind und solche, die zu Statistikzwecken eingesetzt werden. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen. Weitere Infos: Datenschutzhinweise und Impressum.